Portrait von BabyGuide®

Das offizielle Schweizer Handbuch – Das Original    swiss flag
Offiziell, Verlässlich, Seriös, Anerkannt, Einzigartig!

Alle werdenden und jungen Eltern haben Anrecht auf BabyGuide. Verlangen Sie ihn!

Das offizielle Schweizer Elternhandbuch – einzigartig in Qualität und Konzept!

BabyGuide – Kompetente, umfassende Fachinformation zu Schwangerschaft, Geburt und den ersten drei Lebensjahren des Kindes in einem einzigen Werk

Der Informationsbogen spannt sich über alle Themenbereiche, die in dieser Zeitspanne wichtig sind: Medizinische, soziale, psychologische, juristische Information für die Zeit von «-9 bis +36 Monaten», ein ganzes Kapitel zu Prävention und Gesundheitsförderung aber auch praktische Tipps für den Alltag mit dem Baby. Für die Sicherheit von Mutter und Kind: Notfallpässe zum Heraustrennen, auf Seite 331 (werdende Mütter) und 329 (Baby) des BabyGuide.

BabyGuide – verfasst und empfohlen von über 160 namhaften Fachautoren aus der ganzen Schweiz

Die Autorenschaft setzt sich aus hochkarätigen, anerkannten Fachspezialisten zusammen: Frauen- und Kinder-Ärzte, Professoren, Apotheker, Toxikologen, Zahnärzte, Hebammen, Stillberaterinnen, Kinderkrankenschwestern, Mütterberaterinnen, Erzieherinnen, Juristen, Psychologen, Sozialarbeiter, Heilpädagogen, Sicherheitsberater, Steuer- und Versicherungsfachleute usw.

BabyGuide ist deshalb ein verlässliches, ethisch wertvolles und konkret nutzbares Informations-Instrument, das von Fachpersonen empfohlen und auch gerne genutzt wird.

BabyGuide, das Original – Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit allen wichtigen Fachorganisationen, Verbänden und mehr als 20 Bundesämtern/-stellen aus allen sieben Bundesdepartementen

Ein weltweit einzigartiges Informationskonzept: Alle wichtigen Schweizer Organisationen, Verbände, kantonalen Behörden und Bundesämter arbeiten nicht nur eng für eine ausgezeichnete Elterninformation zusammen, sondern haben auch die Autoren des BabyGuide selbst gewählt. Und damit den wichtigsten Grundstein für die sehr hohe redaktionelle Qualität gelegt, welche auch im Ausland auf Interesse stösst.

Sie empfehlen BabyGuide deshalb allen Eltern. Beachten Sie dazu die vorderen Klappseiten des Umschlages sowie das Impressum im BabyGuide oder auch online unter «Redaktion / Verbände»

BabyGuide – eine Referenz, auch für Väter…

Immer mehr wollen Väter an der Ankunft des Babys teilhaben und interessieren sich vermehrt für alle Themen rund um die Geburt und die ersten Lebensjahre ihres Kindes.

Der redaktionelle Inhalt ist von hoher Qualität, weshalb BabyGuide zum Referenzwerk geworden ist. Der gesamte Inhalt richtet sich deshalb an Mütter und Väter. Um die Väter noch direkter anzusprechen, finden sie in allen Kapiteln gelbe «post-it»-Messages, die ihnen spezifische Zusatzinformationen, Hinweise und Empfehlungen zum entsprechenden Thema vermitteln. Einzelne Beiträge richten sich auch speziell an sie.

BabyGuide – auf Verordnung in der Apotheke und Drogerie

Fachpersonen wollten bereits in der Entwicklungsphase dieses weltweit einzigartigen Fachratgebers sicherstellen, dass jede schwangere Frau das offizielle Schweizer Handbuch BabyGuide auch wirklich erhält und dies ohne Verschwendung durch Doppelabgaben oder Auflegen im Wartezimmer, unter Wahrung ihrer Anonymität. Deshalb wurde BabyGuide der Verordnung unterstellt: So kann die werdende/junge Mutter mit dem Rezept vom Frauen- oder Kinderarzt, der Poliklinik, dem Spital oder mit dem Verschreibungsbon der Hebamme, Still- oder Mütterberaterin, ihr Exemplar kostenlos in der Apotheke oder Drogerie beziehen (jeweils ein BabyGuide pro Schwangerschaft oder Baby).

Dank der Abgabe auf Verordnung werden die persönlichen Daten der Eltern pro-aktiv geschützt und können nicht in Werbeadresslisten gelangen. Der Personenschutz hat für BabyGuide höchste Priorität.

Exklusiv im BabyGuide:

Die offizielle Impfbroschüre des BAG:

«Kinder impfen? Ja! Wieso?» ist ein umfassendes Dokument des Bundesamtes für Gesundheit, das detailliert Auskunft über die verschiedensten, zum Teil schweren Krankheiten gibt, welche durch Impfen vermieden werden können (ab Seite 129 im Buch). Dabei ist der Inhalt so strukturiert, dass jeweils die Krankheit, die Impfungen und jeweiligen Komplikationen aufgezeigt werden. Der beste Entscheid basiert immer auf wissenschaftlich fundiertem Wissen, ohne emotionale Pro- oder Kontra-Parolen.

Notfallpässe zur Sicherheit von Schwangeren und von Babys

Eine einfache Massnahme zur Verbesserung der Sicherheit und einer interdisziplinär vernetzten Betreuung der schwangeren Frau und des Babys ab Geburt und während der ersten Lebensjahre.

Entwickelt und realisiert in Zusammenarbeit mit Fachverbänden, medizinischen Fachpersonen und dem BAG. Diese Notfallpässe sind exklusiv im BabyGuide auf Seiten 331 (Schwangere) und 329 (Babys) eingefügt und einfach heraustrennbar.

BabyGuide – in deutscher und französischer Sprache

Für jede Sprach-Region wurde ein eigenes Redaktionsteam von kompetenten, namhaften Fachautoren gebildet, die den Inhalt nicht übersetzen, sondern der Region und deren Kultur entsprechend erarbeiten. So wird BabyGuide den Eltern in den über 2300 Apotheken und Drogerien der ganzen Schweiz in der jeweiligen Landessprache auf Verordnung kostenlos abgegeben. Im Tessin stehen den Eltern beide Sprachen wahlweise zur Verfügung.

Das grösste Adressverzeichnis, sorgsam ausgewählt für werdende und junge Familien

Das offizielle Schweizer Handbuch umfasst mehrere Tausend sorgfältig ausgewählte, nützliche Adressen aus der ganzen Schweiz, welche nach Regionen in der Ausgabe Deutschschweiz und Romandie publiziert werden (alle Tessiner Adressen sind in beiden Ausgaben enthalten). Sie werden laufend aktualisiert und stammen ausschliesslich aus seriösen Quellen wie eidg. und kant. Ämter, Verbände, Vereinigungen und Organisationen und sind in rund fünfzig thematische Rubriken (ab Seite 304) unterteilt.

Das sehr umfassende BabyGuide-Adressverzeichnis rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten drei Lebensjahre wird nicht nur von Eltern, sondern auch von Fachkreisen sehr geschätzt und intensiv genutzt.

Sie können die Adressen auch online hier konsultieren.

Das offizielle Schweizer Handbuch: Kostenlos für alle Familien

Um eine umfassende Prävention sicherzustellen – auch bei sozial benachteiligten Familien oder Familien mit Migrationshintergrund – wird BabyGuide über die Verordnung systematisch und kostenlos an alle werdenden und jungen Eltern in allen Apotheken und Drogerien der Schweiz abgegeben. Finanziert wird er hauptsächlich durch eine limitierte, seriöse Werbung, welche im Einklang mit der Fachinformation steht und Fachpersonen zur Kontrolle vorgelegt wird.

Eltern haben ein Anrecht darauf, das offizielle Schweizer Handbuch BabyGuide kostenlos zu erhalten, damit sie gut informiert ihre Eigenverantwortung noch besser wahrnehmen können.

Nutzung in vielen Fachhochschulen

BabyGuide wird auch in der Aus- und Fortbildung für Hebammen, Krankenschwestern, Erzieherinnen, Pädagogik, für Vorbereitungs- und Fortbildungskurse, und auch an medizinischen Fakultäten usw. eingesetzt.

BabyGuide: Prävention nach Mass hat hohe Priorität

Die Gesunderhaltung der Bevölkerung hat für BabyGuide hohe Priorität! Die Redaktion und mitarbeitenden Fachautoren sind überzeugt, dass Prävention durch kompetente, anregende, überzeugende und praktische Empfehlungen am besten zum Tragen kommt. Die unzähligen Reaktionen der Mütter und Väter zeigen, dass der gewählte Weg sehr geschätzt wird: über 97% der Eltern bewerten BabyGuide mit «gut bis ausgezeichnet».

Die Autoren wollen mit Engagement und durch wissenschaftlich fundierte, verständliche Information die Eigenverantwortung der Eltern fördern und damit einen langfristig sinnvollen Beitrag zur Kostenkontrolle im Gesundheitswesen erbringen.

BabyGuide: Eine tadellose Ethik

Ethik ist bedingungslose Grundlage von BabyGuide in allen Bereichen: Redaktion, Information, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Kontakte zu allen Intervenenten, Partnern und … Eltern!

Dank der Verteilung auf medizinische Verordnung kann keine Adresse in irgendeiner Datei gespeichert werden. Damit schützt der Verlag Editions BabyGuide proaktiv alle Daten/Adressen von Personen, die mit ihm in Kontakt treten. Der Verlag Editions BabyGuide lehnt jegliche Vermarktung von Adressen und/oder persönlichen Daten ab und garantiert so den wirksamen Schutz der Anonymität der Eltern.

BabyGuide®

…ist auf Verordnung in Apotheken und Drogerien erhältlich

Jede schwangere Frau hat Anrecht darauf und kann mit dem Rezept vom Arzt/der Ärztin, der Poliklinik oder dem Spital (oder mit dem Verschreibungsbon der Hebamme, Still- oder Mütterberaterin) ihren BabyGuide kostenlos in einer der über 2’300 Apotheken und Drogerien der ganzen Schweiz beziehen (jeweils ein Exemplar pro Schwangerschaft oder Baby).

error: Ce contenu est protégé par des droits d\'auteur! - Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt!