Ihre Sicherheit im Sack…
Für die schwangere Frau und das Baby

Exklusiv im BabyGuide® swiss flag

Schutz, Rettung, Praktisch, Gratis, Notwendig!

Sicherheit für unterwegs: Notfall-Pässe zum überall Mitnehmen

Die Freizeitmöglichkeiten und modernen Transportmittel sind heute nahezu unbegrenzt und günstige Preise verlocken, dem Alltagsstress zu entfliehen. Reisen in die Ferne sind für Singles oder Paare ohne Kinder kein Problem.
Wenn ein Paar hingegen ein Kind erwartet oder bereits Kinder hat, ist es wichtig, sich sorgfältig vorzubereiten, damit die Sicherheit von Schwan­geren, Babys und Kleinkindern auch auf Reisen und in den Ferien gewährleistet ist.

Deshalb hat BabyGuide zusammen mit verschiedenen Fachspezialisten und dem Bundesamt für Gesundheit BAG exklusive Notfall-Pässe für werdende Mütter und Babys im Mini-Format entwickelt, die in jedem noch so kleinen Porte-monnaie Platz finden.

Im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalles – auch auf Reisen ins Ausland (die Notfallpässe sind 4-sprachig) –, können Notfall- und Rettungsdienste schnell reagieren und medizinische Massnahmen mit dem behandelnden Art, dem Spital oder dem Apotheker koordinieren, um das Leben der schwangeren Frau und/oder des Kindes möglichst zu retten.

Zu Ihrer Sicherheit und jener Ihres Babys: den jeweilig zutreffenden Notfallpässe am Schluss des Buches heraustrennen, durch Ihre(n) Arzt/Ärztin oder Hebamme ausfüllen lassen und immer auf sich tragen.

Notfall-Pass für werdende Mütter©

Dieses Dokument erlaubt es, die Sicherheit der werdenden Müttern zu verbessern indem es alle wichtigen Informationen für alle beteiligten Fachpersonen enthält (Ärzte, Hebamme, Apotheker): Anamnese, Medizinische Kontrollen, Impfungen, Medikamente und Risiken (Krankheiten und Allergien).

Im Fall eines Unfalles – in der Schweiz oder im Ausland – hilft der Notfall-Pass für werdende Mütter© den Sanitätern ihre Behandlung an die Situation einer Schwangerschaft anzupassen, selbst in den ersten Monaten, wenn sie noch nicht sichtbar ist und damit schwere Konsequenzen für das ungeborene Kind zu vermeiden.

Der Notfall-Pass für werdende Mütter©
ist viersprachig, erarbeitet durch:

Baby Notfall-Pass©

Der Baby Notfall-Pass© wurde für die Sicherheit der Kleinsten entwickelt. Er ersetzt keinesfalls das Gesundheitsheft, ist aber ein wertvolles Mini-Dokument mit dem Sie alle Informationen auf kleinstem Raum in Ihrem Porte-monnaie verstauen können.

Im Notfall, vor allem auf Reisen, erlaubt er den Ärzten, sofort die richtigen Massnahmen zu treffen und damit eine individuelle Behandlung einzuleiten. Mit den Informationen werden medizinische Fachpersonen direkt auf die Prioritäten aufmerksam und können unnötige Untersuchungen vermeiden. Indem Sie die Namen Ihres Kinder- oder Hausarztes und Apothekers eintragen, können diese jederzeit angefragt werden.

Der viersprachige Baby Notfall-Pass© wurde erarbeitet durch:

error: Ce contenu est protégé par des droits d\'auteur! - Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt!